free landing page templates

Fernsehen

Ein Fernsehgerät mit umfangreichem Programmangebot und guter Bild- und Tonqualität ist nach wie vor ein wichtiges Kriterium für zufriedene Gäste.

Da sich im privaten Umfeld in den letzten Jahren eine Umstellung sowohl in der Größe (26/32'' – 32/42/55'') als auch im Programmangebot (10 - 100) vollzogen hat, erwarten Ihre Gäste Ähnliches in Ihrem Hotel oder Ihrer Klinik.

Wir bieten Ihnen, die für die individuellen Anforderungen Ihres Hauses optimale Lösung:

  • Hotel-Fernseher von 19“ bis 65“ mit Hotelmode und USB-Cloning
  • Digitale SAT-Kopfstationen in PAL, DVB-T2 oder DVB-C
  • Pay-TV
  • TV Abrechnungslösungen
    MediaBill Basic/Standard/Premium
  • Interaktive Hotel-IPTV-Lösungen
  • Informationskanäle oder Informationsportale
  • Neubau, Umbau, Optimierung oder Erweiterung Ihrer bestehenden Anlage
Die komplette Digitalisierung der Fernsehlösung in Ihrem Haus bietet wesentliche Mehrwerte für Ihre Gäste.

  • beste Bildqualität
  • große Sendervielfalt
  • viele Radioprogramme
  • EPG (Programmführer)

DVB-T2

DVB-T2 ist der Nachfolger von DVB-T mit wesentlichen Vorteilen. Dazu gehört eine höhere Qualität auf dem Niveau von DVB-C (FullHD). Durch die terrestrische Übertragung ist der Empfang häufig mit einer einfachen Aussenantenne möglich.

Erst seit 2017 unterstützen die meisten TV-Geräte DVB-T2 in der deutschen Version. Zu erkennen ist die Unterstützung an der Bezeichnung HEVC, einer neuen Codierung auf Basis H265.  

DVB-C

Digital Video Broadcasting Cable bezeichnet die Digitale Fernseh-Übertragung über Kabel-Netze.

DVB-C ist der typische Übertragungsstandard zur Versorgung großer Objekte wie Hotels und Kliniken, da er mit wenig Aufwand eine effiziente und stabile Übertragung auch über größere Entfernungen ermöglicht.

IPTV

IPTV bezeichnet die Übertragung von Fernsehsignalen über das IP-Protokoll.
Hierdurch kann das TV-Signal ohne Verluste und Längenbegrenzung über vorhandene IP-Netze übertragen werden. Zu beachten ist, dass diese Netze eine ausreichende Performance liefern und für die IPTV Übertragung optimiert wurden.

Häufig wird IPTV in Neubauten oder Objekten ohne Koax-Infrastruktur genutzt.

Die Qualität gegenüber dem DVB-C Signal wird aber nicht verbessert, d.h. der Gast sieht keinen Unterschied am TV-Gerät.

Altes TV-Netz

Das vorhandene TV-Netz, selbst wenn es schon alt ist, kann häufig problemlos für das digitale DVB-C Signal genutzt werden.

Ein guter Indikator ist Ihr bisheriges analoges TV-Bild. Ist Dieses in allen Zimmern ohne Störungen und unverrauscht in guter Qualität zu sehen, gibt es in der Regel auch keine Probleme mit dem digitalen Signal.

Die Optimierung großer alter TV-Netze ist eine Kernkompetenz von flexfast und kann als Zusatzleistung angeboten werden. Auf Basis unserer Erfahrung ist eine Verbesserung häufig mit überschaubarem Aufwand möglich, ohne alle Dosen zu tauschen oder Kabel zu erneuern. 

Addresse

flexfast GmbH
Leipziger Str. 30
08371 Glauchau

Kontakt Vertrieb

Tel: 03763 42934-9
Fax: 03763 42934-5
Email:
Web: www.flexfast.net

Impressum, Datenschutz, AGB

Impressum
Datenschutzerklärung
AGBs

Anfahrt / Parkplatz

Unseren Parkplatz erreichen Sie über die Quergasse 11. Bitte nehmen Sie die kleine Einfahrt hinter der Tiefgaragenabfahrt.