News

Analogabschaltung im TV-Kabelnetz

Analogabschaltung im TV-Kabelnetz – Wir helfen Ihnen
Der Countdown läuft – in 3 Monaten beginnt die Abschaltung.

Im Juni 2017 werden in Hessen, Baden Württemberg, Nordrhein-Westfalen alle analogen TV-Sender in den Netzen der Kabelnetzbetreiber abgeschaltet.
Sollten Sie Kabel-TV nutzen und keine modernen TV-Geräte besitzen (die DVB-C unterstützen) bleiben Ihre Fernseher schwarz.
Nutzen Sie die Abschaltung als Chance Ihre TV-Lösung auf den aktuellen Stand zu bringen. Bieten Sie damit Ihren Gästen oder Patienten folgende zeitgemäße Mehrwerte:

  • beste Bildqualität
  • große Sendervielfalt
  • viele Radioprogramme
  • EPG (Programmführer)

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu den möglichen Lösungen.
Nach Entscheidung für die optimale Variante erfolgt die Umsetzung schnell und kompetent.

Profitieren Sie aus der Erfahrung von mehr als 200 umgesetzten TV-Projekten in Hotels und Kliniken.

Sprechen Sie uns an unter 03763 429349.


flexfast GmbH auf der conhIT 2016

flexfast GmbH auf der conhIT
Besuchen Sie uns gern in Halle 4.2, Stand E-112

Wie auch 2015 ist flexfast auf der führenden Messe für Gesundheits-IT vertreten.

Unsere Messeteilnahme steht unter dem Schwerpunkt Patienten-WLAN als rechtssicheres Betreibermodell.
Erfahren Sie wie Ihre Klinik innerhalb weniger Tage ohne neue Netzwerkkabel mit Patienten-WLAN versorgt werden kann.

Ein weiteres wichtiges Thema sind moderne, kostengünstige und einfache TV-Lösungen mit Abrechnungsmöglichkeit.
Lassen Sie sich von unserer preisgünstigen Bedside Lösung inspirieren oder fühlen Sie live unsere hygienische Klinik-Fernbedienung plus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


WLAN für Patienten – rechtssichere Hotspot-Lösung über TV-Kabel installiert in wenigen Tagen

Nachdem sich auch 2015 die Anzahl von Smartphones und Tablets weiter stark erhöht hat, wächst auch die Nachfrage nach einem stabilen und schnellen WLAN-Hotspot in jeder Klinik.

Hier bietet die flexfast Lösung „MediaBill Internet“ als rechtssicheres Betreibermodell, zusammen mit einer WLAN-Installation über das TV-Netz, innerhalb weniger Tage eine schnelle und preisgünstige Lösung. Besonders in Reha-Kliniken wo typischerweise keine Netzwerkkabel vorhanden sind, ist die Nutzung der vorhandenen Medien eine optimale Lösung.

Sprechen Sie uns an – wir erstellen Ihnen auf Basis Ihrer Gebäudepläne schnell ein Budgetangebot.


flexfast Klinikfernbedienung – jetzt noch besser mit dem +

Nachdem unsere zum Jahresanfang 2015 eingeführte Klinik - Fernbedienung am deutschen Klinikmarkt sehr erfolgreich war, haben wir nicht abgewartet sondern an der weiteren Verbesserung gearbeitet. Ab November bietet die flexfast Klinikfernbedienung + noch mehr.
Die Oberfläche ist komplett neutral und mit der EXTRA-Taste können zwei beliebige Funktionen gesteuert werden.
Damit ist es z.B. möglich die Abrechnungslösung MyChoice von Philips oder Infoportale der Hotel-Lösungen Procentric von LG oder LYNK/REACH von Samsung zu nutzen.
Im Prinzip kann (fast) jede Funktion der Originalfernbedienung über die EXTRA-Taste genutzt werden.

Aber nicht nur die Kliniken können sich darüber freuen, auch die Variante in schwarz – Hotelfernbedienung easy + bietet die neuen Funktionen zur einfachen Nutzung in Hotels oder überall wo schwarz besser passt.

Sprechen Sie uns an.


flexfast GmbH auf der conhIT

Erstmalig ist flexfast auf der führenden Messe für Gesundheit-IT vertreten. Unsere Messeteilnahme steht unter dem Schwerpunkt Patienten-WLAN als rechtssicheres Betreibermodell. Weiterhin Themen sind Digitale Beschilderung ohne Kabel und TV-Lösungen. Live können Sie auch unsere hygienische Klinik-Fernbedienung fühlen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Neue Hotel-TV Lösung für Ihre Klinik ohne Investitionskosten!

Mit der Einführung der neuen GEZ-Regelungen zum 01.01.2013 entfiel die GEZ-Gebührenbefreiung für Kliniken. Immer mehr Verwertungsgesellschaften erheben weitere Gebühren.
Zusätzlich erwarten Ihre Patienten ein zeitgemäßes TV-Angebot in Bildgröße und Sendervielfalt.

Unsere Lösung - kostenpflichtige TV-Nutzung durch Ihre Patienten zum fairen Preis

Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine geringe TV-Nutzungspauschale kein Problem darstellt.
Sie als Klinik erhalten dadurch die Möglichkeit den Austausch der kompletten TV-Lösung kostenneutral und ab 100 TV sogar mit zusätzlichen Einnahmen abzuwickeln.

Zusatznutzen - Energieeinsparung

  • Pro neuem TV ca. 40 € Energiekosten im Jahr im Vergleich zu Röhrengeräten.
  • Durch den Austausch der Kopfstation entstehen ca. 220 € weniger Ernergiekosten im Jahr gegenüber einer bestehenden PAL-Anlage.


Ab 100 Zimmer und 1 € pro Tag trägt sich die Lösung selbst.

Beispiel - Einnahmen zu Ausgaben für Kliniken mit 50 – 300 Betten


Ausgaben:
32“ Hotel-TV mit Wandhalterung und Montage, zentrale Kopfstation mit ca. 90 Programmen inkl. Betriebskosten, Leasing 60 Monate

Einnahmen: 50 % Nutzung der TV über 21 Tage im Monat, Pauschalen 10, 20, 30 € a 21 Tage alle Angaben pro Monat in € inkl. MwSt.

Lassen Sie sich zu der für Ihre Anwendung optimalen Lösung ausführlich beraten.


Digitale Beschilderung in Hotel, Klinik oder Einzelhandel mit Cloud-Anbindung

Die gezielte Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort wird immer wichtiger.
Mit flexfast CloudDisplay bieten wir Ihnen eine einfache, kostengünstige und sichere Lösung.

Die Lösung besteht aus einer kleinen Box, die über HDMI an TV-Gerät, Display, Beamer oder einen Modulator angeschaltet wird und über das Internet Verbindung zur Cloud aufnimmt.

Über ein Webportal steuern Sie die Darstellung auf der Box über jede beliebige Internetverbindung.

Wir bieten Ihnen die optimale Lösung für Ihren Anwendungsfall.
Ob als Einzellösung in der Lobby Ihres Hotels, Filiallösung für Ihre Bäckerei oder ….
Sie erhalten eine vorkonfigurierte Lösung mit der Sie sofort starten können.

Fordern Sie uns.

Smarte Mehrwerte für Ihre TV-Geräte mit HDMI-Schnittstelle

Sie haben in den letzten Jahren Ihre TV-Geräte erneuert und möchten Ihren Gästen darüber noch mehr bieten?
Wir bieten Ihnen eine flexible und kostengünstige Lösung, die sich jederzeit nachrüsten lässt.

Neu - Mehrwerte für Ihre Gäste über das Fernsehgerät

  • Persönliche Nachrichten
  • Informationen zum Hotel z.B. Restaurant, Wellness
  • Wetter
  • Spiele
  • Mediathek
  • uvm.


Einführungsangebot anfordern

  • Aufstellung 1 x TV-Gerät
  • Installation und Konfiguration 1 x Smartup-Box am TV
  • Preis gilt im Zusammenhang mit der Bestellung von TV-Geräten ab 40 Stück inklusive Anfahrt
  • Vorleistung: vorhandenes WLAN oder LAN am TV-Gerät

GEZ 2013 - Nutzen Sie die Chance mit TV Geld zu verdienen

Mit der Einführung der neuen GEZ-Regelungen zum 01.01.2013 verändern sich die Gebühren für Hotels und entfällt für Kliniken die GEZ-Befreiung. Um darauf flexibel reagieren zu können, bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen zur Abrechnung der TV-Nutzung durch Ihre Gäste.

Bieten Sie perfekte Quantität und Qualität auf Ihren TV und erzielen Sie zusätzliche Einnahmen.

Je nach Lösung ist schon ein wirtschaftlicher Einsatz ab einem Zimmer möglich.

Lassen Sie sich zu der für Ihre Anwendung optimalen Lösung ausführlich beraten.

Prüfen Sie zwei beispielhafte Möglichkeiten der Nutzung unserer TV-Abrechnung MediaBill TV mit den sehr konservativ gerechneten Einnahmen.

Hotel mit 100 Zimmern:
Bieten Sie eine Grundversorgung mit den wichtigsten Programmen kostenfrei an und ein erweitertes Programmangebot z.B. ausländische Sender, Spartensender, Sky gegen Bezahlung an. 10 % Nutzung bei 50 % Auslastung, 5 Nutzer a 4 € a 365 Tage im Jahr ergibt Einnahmen von 7300 € im Jahr.

Klinik mit 250 Zimmern:
Bieten Sie alle Programme kostenpflichtig gegen eine geringe Tagespauschale an. Das ist z.B. für Reha-Kliniken ein günstiger Weg den Austausch der Fernsehtechnik, GEZ und die Forderungen der Rechteinhaber kostenneutral oder sogar mit geringen zusätzlichen Einnahmen abzuwickeln. 70 % Nutzung bei 50 % Auslastung, 87 Nutzer a 1 € a 365 Tage im Jahr ergibt Einnahmen von 31755 € im Jahr.

Nachfolgendes Diagramm zeigt Ihnen ab welcher Zimmerzahl und welchen Einnahmen eine kostenneutrale Erneuerung Ihrer Fernsehlösung möglich ist:


IBUg im Schlachthof findet Anschluss ans Internet

Nach 6 Veranstaltungen in Meerane findet die IBUg 2012 zum 1. Mal in Glauchau statt. Hier wird der im Jahr 2013 zum Abriss stehende ehemalige Schlachthof zu einem einmaligen Kunstprojekt. An diesem arbeiten mehr als 70 Künstler aus 8 Ländern.

Die flexfast GmbH unterstützt das Projekt und stellt die Anbindung zum Internet für Organisatoren und Künstler kostenfrei per WLAN bereit.

http://www.ibug-art.de/


Neue HD-Sender und Infokanäle auch für Ihre Gäste!

Nach Beendigung der Ausstrahlung analoger Programme über Satellit wurden die freiwerdenden Kapazitäten sofort wieder belegt. Deshalb können nun wesentlich mehr HD-Programme empfangen werden. Wir bieten Ihnen flexible Möglichkeiten diese Programme auch in Ihrem Hotel zu zeigen, egal ob die vorhandene SAT-Kopfstation von flexfast installiert wurde.

Zusätzlich bieten wir Ihnen mit unseren Informationskanälen, von der einfachen Videoschleife bis zur zeitgesteuerten Präsentation, die Möglichkeit zur schnellen und flexiblen Information Ihrer Gäste über die Hotel-TV

Fragen Sie nach einem individuellen Angebot für Ihr Haus. 03763 4293-49


flexfasteasy Kopfstation – Die schnelle Lösung nach der Abschaltung

Mit flexfasteasy Kopfstation erhalten Sie eine einfache Lösung zur Selbstmontage, besonders für kleinere Häuser. Damit ist auch nach der Abschaltung noch eine schnelle Wiederherstellung des TV-Empfangs möglich.

flexfasteasy Kopfstation besteht aus einer digitalen Kopfstation mit 6 Programmen in PAL und einem LNB. Der Lieferumfang enthält weiterhin alles, was für eine Umstellung der vorhandenen Lösung benötigt wird.

Die Anlage ist vorprogrammiert und kann in kurzer Zeit mit Unterstützung der flexfast-Hotline installiert werden. Auch eine Erweiterung auf bis zu 24 Programme ist möglich.

Alternativ kann auch eine Umstellung auf eine voll digitale Lösung in DVB-C mit neuen TV-Geräten erfolgen. Flexfast GmbH ist bei vielen TV-Geräten und Kopfstationen sofort lieferfähig.

Möchten Sie die ab sofort verfügbaren neuen HD-Programme nutzen – Wir haben auch dafür eine schnelle Lösung.


Es ist 2 vor 12! - Abschaltung der analogen SAT-Ausstrahlung

flexfasteasy Kopfstation – Lösung für Spätentschlossene

Mit flexfasteasy Kopfstation ergänzt die flexfast GmbH Ihr Produktportfolio von einfachen Lösungen zur Selbstmontage, besonders für kleinere Häuser.

flexfasteasy Kopfstation besteht aus einer Kopfstation mit 6 Programmen in PAL und einem LNB. Der Lieferumfang enthält weiterhin alles, was für eine Umstellung der vorhandenen Lösung benötigt wird.

Die Anlage ist vorprogrammiert und kann in kurzer Zeit mit Unterstützung der flexfast-Hotline installiert werden. Damit ist bei Zahlungseingang bis 24.04.2012 noch eine rechtzeitige Umstellung bis 30.04.2012 möglich.

Obwohl für kleine Häuser gedacht, ist auch die Nutzung in Kliniken und Hotels mit mehreren 100 Zimmern möglich. Hierfür kann auch eine Erweiterung auf bis zu 24 Programme bestellt werden.

Weiterhin verfügbar ist flexfasteasy Hotspot – die bewährte Lösung für einen rechtssicheren Hotspot als Betreibermodell.


flexfast rüstet sich für Ansturm der Digitalisierung - neue, größere Firmenräume zum Jahresbeginn

Ab 02.01.2012 nutzt die flexfast GmbH Ihre neuen Firmenräume in der Leipziger Str. 30, im Zentrum von Glauchau. Alle sonstigen Kontaktdaten bleiben unverändert.

Mit der mehr als dreifachen Fläche, ausreichend Parkplätzen und einer optimalen Internetanbindung sind die Voraussetzung für die wachsenden Aufgaben im Jahr 2012 geschaffen. Insbesondere für die Umsetzung der Fernsehprojekte im Zusammenhang mit der Abschaltung der analogen Programme zum 30.04.2012, bieten die neuen Räume optimale Bedingungen bei der Betreuung unserer Kunden.

Kueser Plateau setzt auf Internetzugang von flexfast.net

Mit der Versorgung weiterer 3 Reha-Kliniken kann nun in allen Patientenzimmern der 5 Median-Kliniken in Bernkastel-Kues das Internet durch die Patienten am Bett genutzt werden. Zusätzlich können Patienten die keine eigenen Geräte zur Verfügung haben, das Internet über Terminals nutzen. Mit der Anbindung der mehr als 1000 Betten versorgen die Internet- und Fernsehlösungen von flexfast.net nun ca. 15.000 Zimmer von Hotels, Kliniken und ähnlichen Beherbergungsbetrieben mit Internet und Fernsehen.


20. Klinik der MediClin AG nutzt flexiblen Internetzugang am Patientenbett.

Mit dem MediClin Reha-Zentrum Plau am See nutzt die 20. Klinik der MediClin-Gruppe die Lösungen von flexfast.net. Neben dem bewährten Internetzugang am Bett (mehr) wurde hier auch die Fernsehlösung digitalisiert. Damit können die Patienten jetzt Fernsehprogramme in HD-Qualität sehen und aus einer großen Anzahl von Radiosendern wählen.

mehr zur Referenz Story...

multi tv - frischer Wind für Ihr Fernsehangebot - Interaktiv für Ihre Gäste

Mit der innovativen Lösung multi tv bietet Ihnen flexfast.net eine marktführende, interaktive Hotel-IPTV Lösung, die echte Mehrwerte bietet.

- digitales Fernsehen in HD-Qualität mit nahezu beliebig vielen Sendern
- Radio
- Video on Demand (VoD)
- PayTV
- Weckruf
- Benachrichtigung
- Rechnungseinsicht
- Individueller Begrüßungsbildschirm
- Hotelinfokanal
- Express check out
- Schnittstelle zu über 40 Hotelabrechnungssystemen
- mehrsprachig
- Internetzugang und Telefonie integrierbar


Wie von unseren Internetzugangslösungen gewohnt, erhalten Sie ein rundum, sorglos Paket - Von der Planung bis zur Realisierung und dem entsprechenden Service im Betrieb.

Die Installation erfolgt ohne Schmutz und Lärm über Ihre vorhandenen Medien.

Für die Finanzierung bieten wir flexible Konzepte.

Gern beraten wir Sie in einem individuellen Gespräch vor Ort.

„Internet aus dem Koffer“ – Bereits in mehr als 20 Reha-Kliniken bewährt!

Flexfast.net bietet mit „ Internet aus dem Koffer“ eine Lösung zum Internetzugang für die Patienten im Zimmer.

Ohne Schmutz und Lärm - in wenigen Tagen installiert – flexibel, schnell und sicher
Dieser Koffer
ist der Schlüssel
zum neuen Mehrwert für Ihre Patienten.
Unter Nutzung der in jeder Klinik vorhandenen Kabel können die Patienten in allen Zimmern das Internet in privater Atmosphäre mit Ihren eigenen Geräten nutzen.
Gern erstellen wir auch für Ihre Klinik ein individuelles Angebot.

Flexfast.net realisiert Internetzugang für mehr als 2000 Tagungsgäste aus 70 Ländern

Die „23th European Conference on Operational Research“ fand dieses Jahr im Maritim Hotel in Bonn vom 06.-08.07.2009 statt.
Die Universität Siegen als Ausrichter dieser Tagung, suchte kurzfristig nach einer Lösung um allen Tagungsgästen einen kostenfreien, flexiblen, schnellen und sicheren Internetzugang per WLAN anbieten zu können.
In nur 2 Wochen vom ersten Kontakt bis zum Tagungsbeginn, plante und realisierte
flexfast.net eine Lösung, die Ihre Bewährungsprobe ohne Probleme bestand.
Mehr als 1000 Tagungsgäste nutzten das Angebot und konnten mit bis zu 34 MBit/s im Internet surfen. Auch bei mehr als 500 gleichzeitigen Nutzern lief das WLAN- und Abrechnungssystem stabil.